Mitmachen
Artikel

Silvio Bonzanigo wird unser Kandidat für die Stadtratswahlen

Silvio Bonzanigo bringt einen reichen Erfahrungsschatz aus der Politik mit. Diese Erfahrungen hat er zwar als CVP-Politiker gemacht, in den letzten Jahren hat er sich aber mehr und für die Positionen der SVP stark gemacht.

Wir sind überzeugt, dass wir mit Silvio Bonzanigo einen fähigen und breit abgestützten Kandidaten für die Stadtratswahlen im kommenden Jahr aufstellen können. Silvio Bonzanigo bringt einen reichen Erfahrungsschatz aus der Politik mit. Diese Erfahrungen hat er zwar als CVP-Politiker gemacht, in den letzten Jahren hat er sich aber mehr und für die Positionen der SVP stark gemacht. Sein Gesinnungswandel rührt vor allem daher, weil die CVP sich je länger je mehr nach links verabschiedet hat. Silvio Bonzanigo leitet den Ständeratswahlkampf von Franz Grüter und ist im Initiativkomitee der e-voting-Initiative. Die Parteileitung war deshalb überzeugt, dass seine Kandidatur für uns ein Glücksfall ist, weshalb sie Silvio Bonzanigo zur Nomination empfohlen hatte. Die Mitgliederversammlung folgte der Empfehlung der Parteileitung und nominierte Silvio Bonzanigo grossmehrheitlich als Stadtratskandidat.

Gestern nominierten wir ebenfalls die bereits bekannten Kandidaten für die Grossstadtratswahlen. Es stellten sich gestern 17 Kandidierende vor, die von der Mitgliederversammlung alle nominiert wurden. Wir sind überzeugt, dass wir unsere Kandidatenliste bis zur Listeneingabe doppelt füllen werden.

Im Rahmen der Erneuerungswahlen im kommenden Frühling, befragten wir unsere Mitglieder zu den möglichen Listenverbindungen. Die Mitglieder beschlossen, dass die SVP mit der FDP und der CVP eine Listenverbindung eingehen soll. Sollte die CVP für eine bürgerliche Listenverbindung nicht zur Verfügung stehen, wäre für uns die zweite Option mit der FDP alleine eine Listenverbindung einzugehen. Oberstes Ziel für uns ist aber eine Bürgerliche Listenverbindung mit CVP, FDP und SVP, um die Chancen auf Sitzgewinne für das Bürgerliche Lager möglichst intakt zu halten.

Zum Schluss entschieden die Mitglieder zudem, dass wir die Metroinitiative bei der kommenden Abstimmung befürworten werden.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zu Ihrer Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen

Dieter Haller
Präsident SVP Stadt Luzern und Kantonsrat
079 268 58 36
dieter.haller@svplu.ch
Artikel teilen
Kategorien
#allgemein #aus der stadt luzern #grosser stadtrat
weiterlesen
Kontakt
SVP Stadt Luzern, 6000 Luzern
Telefon
041 410 25 25
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden