Mitmachen
Artikel

Gibt es Alternativen zur Steuererhöhung

Ja, Alternativen gibt es. So hat der Stadtrat zwar ein Entlastungspaket geschnürt, dieses soll aber eher die Bevölkerung einschüchtern als wirkliche Sparmöglichkeiten aufzeigen. Zwar hat es einige grosse sinnvolle Posten darunter, aber vor allem auch einige sehr kleine Beiträge, die aber grosse Teile der Luzerner Bevölkerung betreffen. So sollen Schimm- und Musikunterricht gestrichen, die Bibliothek Ruopigen geschlossen, die Betreuungsgutschein verteuert und verschiedene Gebühren erhöht werden. Allerdings wurde dieses Entlastungspaket gar noch nicht beschlossen und wird erst vom Grossen Stadtrat beschlossen werden müssen. Dabei werden dann alternative Vorschläge präsentiert werden und vernünftige Entlastungsmassnahmen getroffen werden. Die SVP Stadt Luzern hat bereits einen ersten detaillierten Vorschlag gemacht, das die Luzernerinnen und Luzerner kaum belastet, weniger Entlassungen notwendig macht und auch die Entlöhnung des Personals verbessert.

NEIN zur Steuererhöhung!

Artikel teilen
Kategorien
#aus der stadt luzern #stadt luzern
weiterlesen
Kontakt
SVP Stadt Luzern, 6000 Luzern
Telefon
041 410 25 25
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden