Mitmachen
Artikel

Für eine bürgerliche Mehrheit und eine höhere Stimmbeteiligung

Ab heute werden von der SVP in der Stadt Luzern Plakate ausgehängt mit den Portraits von Stefan Roth als Kandidaten für das Stadtratspräsidium und Rolf Hermetschweiler als Stadtratskandidat. Die SVP steht zu ihrem Wort und unterstützt Stefan Roth als Stadtpräsidenten. Damit wird ein klares Signal für ein bürgerliches Luzern gegeben, das nur mit dem Ticket Roth/Hermetschweiler zu erreichen ist. Luzern würde mit einer Grünliberalen Stadträtin oder einem SP-Stadtrat weit nach links rutschen – mehr Bevormundung des Bürgers, mehr Reglemente und Schikanen, höhere Steuern und Abgaben. Die Grünliberalen sind kein verlässiger Partner, da sie nicht einmal über ein Parteiprogramm verfügen. Auch Stefan Roth hat erkannt, dass es in einer bürgerlichen Stadt eine SVP braucht. Mit Rolf Hermetschweiler und Stefan Roth haben wir zwei fähige bürgerliche Kandidaten mit einer klaren Haltung, die sich mit aller Kraft für eine starke Stadt Luzern einsetzen werden und nicht ständig ihre Meinung ändern.

Zusätzlich fährt die SVP Stadt Luzern im Stadtteil Littau und Reussbühl eine weitere Kampagne unter dem Motto „Littauer an die Urne, sonst regiert Luzern!“ Der Grund für dieses provokative Mobilmachungs-Plakat liegt in der auffallend tiefen Stimm- und Wahlbeteiligung auf dem Gebiet der ehemaligen Gemeinde Littau. Traurige „Negativ-Spitzenreiter“ sind dabei das Gebiet Fluhmühle mit einer Stimmbeteiligung von nur 16.6 % und Reussbühl mit 19.5 %. Zum Vergleich: Über das ganze Stadtgebiet gesehen lag die Stimmbeteiligung bei 37 %, alleine auf dem Gebiet der alten Stadt Luzern um die 40 %. Die höchste Stimmbeteiligung lag im Wesemlin mit 45.2 % dreimal höher als in der Fluhmühle! Diese Entwicklung muss umgehend gestoppt werden. Es kann nicht sein, dass in Quartieren der ehemaligen Gemeinde Littau nicht einmal halb so viele Leute an die Urne gehen wie in der Stadt. Damit vergeben sich die Littauer das vor der Fusion hoch gepriesene Mitspracherecht in städtischen Belangen und den von den Fusionsturbos beschworenen Demokratiegewinn.

Artikel teilen
Kategorien
#aus der stadt luzern #stadt luzern
weiterlesen
Kontakt
SVP Stadt Luzern, 6000 Luzern
Telefon
041 410 25 25
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden